Internet-Marketing gehört heute zu den meisten Onlineshops und Webseiten.

Um den eigenen Onlineauftritt einem breiten Publikum zugänglich zu machen, werden verschiedene Maßnahmen genutzt.

SEO - Suchmaschinenoptimierung

Hierbei wird der Webauftritt an Suchmaschinen wie z. B. Google angepasst. Suchmaschinen werten Seiteninhalte nach diversen Kriterien aus. Je mehr eine Webseite den geforderten Kriterien entspricht, desto besser ist das Ranking. Gut erstellte Seiten werden bei den Suchergebnissen weiter oben zu finden sein.

SEM - Suchmaschinenmarketing

Viele Onlineauftritte haben ähnliche Inhalte, daher ist eine Präsenz in den vorderen Suchergebnissen nicht immer möglich. Hier haben sich Suchmaschinenanbieter wie Google etwas einfallen lassen. Gegen eine Gebühr (Abgerechnet nach Seitenaufrufen) wird der Onlinauftritt prominent präsentiert. Dazu ist ein sogenanntes Adwords-Konto nötig. Betreiber von Onlineshops nutzen zusätzlich die Angebote von Preisportalen, auch hier wird nach Klickkosten abgerechnet.

Weitere Möglichkeiten bietet das Affiliate-Marketing, wobei Verlinkungen auf Partnerwebseiten Einnahmen generieren können.

Wir beschäftigen uns seit vielen Jahren mit dieser Form der Werbung und verwalten entsprechende Budgets.

Die Thematik ist komplex, Ihre Fragen beantworten wir gern im persönlichen Gespräch.